WKO NOE Kickoff-Veranstaltung zum Weiterbildungsprogramm 2019

Im Rahmen der WKO NOE Kickoff-Veranstaltung zum Weiterbildungsprogramm 2019 nahm Fachgruppenobfrau Birgit Streibel, Unternehmens- und Imageberaterin, federführend an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Die Renaissance der persönlichen Dienstleister“, teil.


Kernaussage des Events war, dass gerade in der Zeit der Digitalisierung das persönliche Gespräch nicht zu kurz kommen darf. Dies bedeutet, dass künftig ein Miteinander zwischen digitalem Knowhow und der Kompetenz des persönlichen Gesprächs unabdingbar sein wird.

Unter der Moderation von Paul Leitenmüller diskutierten Eveline Pupeter (GF des Telekommunikationsunternehmen emporia), Julia Auer-Hainisch, (WKNÖ Fachgruppen-GF pers. Dienstleister) und Fritz Dungl (GF der Wochenzeitschrift NÖN) lebhaft über Chancen der immer rasanter fortschreitenden Digitalisierung.

 

 

     
  zurück